Was bewirkt Forschungsförderung durch Synapsis?

Die Stiftung Synapsis – Alzheimer-Forschung Schweiz AFS unterstützt Wissenschaftler an Schweizer Universitäten und anderen Forschungsinstitutionen bei der Erforschung der Alzheimer-Krankheit und anderer neurodegenerativer Erkrankungen.

 

Was fördert die Stiftung Synapsis?
 

Geförderte Forschungsbereiche
Als unabhängige Förderstiftung unterstützen wir die Grundlagenforschung sowie die klinische Forschung auf den Gebieten der Alzheimer-Krankheit und anderer neurodegenerativer Erkrankungen.

Die geförderten Projekte sind darauf ausgerichtet

  • die Entstehungsmechanismen der Alzheimer-Krankheit und anderer neurodegenerativer Krankheiten besser zu verstehen;
  • innovative Diagnoseverfahren zur Früherkennung zu entwickeln;
  • wirksame Behandlungen zu erforschen.
     

Forschungsnachwuchs
Die Stiftung legt besonderen Wert auf die Förderung junger, hochtalentierter Forscherinnen und Forscher. Durch gezielte Förderprogramme beabsichtigt die Stiftung, unter den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die besten und kreativsten Talente für die Erforschung neurodegenerativer Erkrankungen zu gewinnen und neue Forschungsgruppen aufzubauen.
So investiert die Stiftung nachhaltig in mehr Forschung gegen das Vergessen.

Wie sieht die Förderung aus?


Wettbewerb durch öffentliche Projektausschreibungen
Jedes Jahr findet schweizweit eine öffentliche Ausschreibung für neue Forschungsprojekte statt. Aus den eingereichten Projekten wählt die Stiftung jährlich 6 bis 10 Projekte aus. Diese Projekte unterstützt die Stiftung während 2 bis 4 Jahren mit einem jährlichen Betrag von bis zu CHF 100’000. Durch eine periodische Berichterstattung und Projektüberwachung stellt die Stiftung sicher, dass die Gelder zielgerichtet eingesetzt werden.
 

Den Forschungsstandort Schweiz fördern
Der Forschungsstandort Schweiz bietet die besten Voraussetzungen, einen bedeutenden Beitrag zur Entschlüsselung der Alzheimer-Krankheit zu leisten. Erstgesuche können daher nur von Wissenschaftlern eingereicht werden, die an einer Universität oder einer anderen Forschungsinstitution in der Schweiz tätig sind.


Auswahl der qualitativ besten Projektvorschläge
Unser Wissenschaftlichen Beirat beurteilt unter Beizug internationaler Experten die eingereichten Forschungsgesuche. Im Vordergrund stehen dabei die Innovation, die Qualität und die Machbarkeit des Projektvorschlags. Durch dieses sogenannte Peer-Review-Verfahren stellen wir sicher, dass die qualitativ besten Forschungsprojekte ausgewählt und dem Stiftungsrat zur Förderung empfohlen werden. Den Entscheid, welche Projekte in den Folgejahren unterstützt werden, trifft der Stiftungsrat.

Anschrift

Stiftung Synapsis
Alzheimer Forschung Schweiz AFS
Josefstrasse 92
CH-8005 Zürich

So erreichen Sie uns

Spenderservice
Telefon: +41 (0)44 271 35 11
E-Mail: info(at)alzheimer-synapsis.ch

Spenden

Postfinance: 85-244800-5
IBAN: CH04 0900 0000 8524 4800 5

Online-Spende